Flüssigkeitsausdehnungsthermometer / mit direkter Anzeige / feststehend / kostengünstig
TGK series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Flüssigkeitsausdehnung

  • Anzeige:

    mit direkter Anzeige

  • Form:

    feststehend

  • Weitere Eigenschaften:

    aus Glas, robust, kostengünstig

  • Temperatur:

    Max: 200 °C (392 °F)

    Min: -60 °C (-76 °F)

Beschreibung

Maschinen-Glasthermometer werden als preiswerte und robuste Temperaturmessgeräte eingesetzt. Durch Verwendung von hochwertigen Glasmaterialien behält das Thermometer über Jahrzehnte seine gleichbleibende Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit. Die Maschinen-Glasthermometer bestehen aus einem robusten Schutzgehäuse in V-Form, der Anzeigekapillare, sowie dem Einschraubstutzen mit festem Anschlussgewinde.

Das Schutzgehäuse ist aus messingfarben eloxiertem Aluminium oder optional bei Gerätelänge 150 mm in preiswertem goldfarbigem Kunststoff. Die Skalenbezifferung ist schwarz und beständig eineloxiert. Die Anzeigekapillare ist weiß hinterlegt mit breiter gut ablesbarer Anzeigesäule, die mit blauer Anzeigeflüssigkeit gefüllt ist. Die Graduierung ist in das Glas diffundiert und dadurch beständig gegen aggressive Umgebungsbedingungen.

Die Anzeigegenauigkeit beträgt 1% vom Skalenendwert. Die Kapillare ist aus von der PTB zugelassenem Thermometerglas, N16B oder 8409 Supremaxglas, hergestellt. Die Einschraubstutzen werden nach DIN Form B mit G ½ oder ½" NPT Außengewinde geliefert. Die Tauchrohre sind bis zur maximalen Einbaulänge von 63 mm aus Messing-Vollmaterial.

Bei größeren Einbaulängen werden die Tauchrohre hartverlötet. Die maximale Druckbelastung beträgt 15 bar. Die Standard-Maschinen-Glasthermometer sind in den Instrumentenlängen 200, 150 und 110 mm in gerader und in 90° abgewinkelter Form erhältlich. Andere Bauformen auf Anfrage.