Absperrklappe / elektrisch betätigt / pneumatisch gesteuert / Steuerung
HRD / HRA series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    mit Absperrklappe

  • Betätigung:

    elektrisch betätigt, pneumatisch gesteuert

  • Funktion:

    Steuerung

  • Korpus:

    Flansch, Zwischenflansch

  • Anwendung:

    für Industrieanwendungen, für Motoren

  • Weitere Eigenschaften:

    ISO

  • Druck:

    6 bar, 10 bar (87 psi)

  • DN:

    Max: 1.200 mm

    Min: 50 mm

Beschreibung

EINSATZMÖGLICHKEITEN
-Anlagen-. Ofenbau. BHKW's. Motorenprüfstände, Ablufttechnik. Stahlwerke
-Je nach Werkstoffauswahl und Verwendung für Betriebstemperaturen bis 550 ®C.
-Als Stell- oder Regelklappe einsetzbar. mit Handbetätigung, Pneumatik- und Elektroantrieben, auch im automatisierten Steuerungsbetrieb.

MERKMALE
-Einteiliges Gehäuse, zentrische Klappenscheibe.
-Einklemmgehäuse für Flansche nach DIN EN 1092-1 Form A. B. E - PN 6/10.
-Baulänge nach DIN EN 558-1-R20 . ab DN 400 nach Werknorm.
-Anschlussflansch für Antriebe nach DIN EN ISO 5211.
-Prüfungen nach DIN EN 12266.