Ölfilter PETRO-PIPE PI-620-M2-SYNBLOC
für AbwasserPartikelStaub

Ölfilter
Ölfilter
Ölfilter
Ölfilter
Ölfilter
Ölfilter
Ölfilter
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Gefiltertes Produkt
Öl, für Abwasser, Partikel, Staub
Filterelement
Patronen
Filtermethode
Absorption
Anwendung
Industrie, zur Wasseraufbereitung, für Tanks, für Transformator, für Stromaggregate, für Sammelgrube, Trenn, für Auffangwanne
Material
PVC
Installierung
Gewinde
Reinigung
kontinuierlich, leicht zu reinigen
Fluidspezifikationen
Regenwasser, Kühlmittel, dielektrisches Öl
Weitere Eigenschaften
großformatig, automatisch, mit integrierter Vorfilterung, Dauerfluss, hochwirksam, Hochleistung, hoher Durchfluss, horizontal, mit hoher Kapazität, zylindrisch, hydrophob, wasserdicht, dielektrisch
Durchsatz

Min: 1 l/min
(0,264 us gal/min)

Max: 15 l/min
(3,963 us gal/min)

Beschreibung

PETRO-PIPE® FILTER FÜR SYNTHETISCHE ESTER ZUR ENTWÄSSERUNG VON AUFFANGWANNEN (Ø EINGANG: 2'' AUSSENGEWINDE). Filterpatrone für synthetische Ester Typ MIDEL 7131 oder ENVIROTEMP 360. Als Filterpatrone für mit synthetischen Estern verunreinigtes Regenwasser eignet sich PETRO-PIPE® für einen durchschnittlichen Wasserdurchfluss von etwa 12 l/min. Die PETRO-PIPE®-Familie ist in der Industrie für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit bekannt. Sie wird dringend für Anwendungen im Tiefbau, auf Parkplätzen, in Betongruben und in Umspannwerken empfohlen. Vorzugsweise mit einem Neigungswinkel von 25° installiert. WELTEXKLUSIVITÄT Die PI620M2-SYNBLOC-Kartusche wurde aus Hart-PVC hergestellt, um die Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen. Sie wurde speziell so konzipiert, dass sie problemlos in jede Art von Behälter passt. Der Filter filtert das Drainagewasser kontinuierlich und schließt schädliche synthetische Ester ein, um eine Verschmutzung des Bodens zu verhindern. Der Filter PI620M2-SYNBLOC ist eine Patrone, die auf ein M2-Ventil geschraubt wird. Sie ist für mittlere Durchflussmengen (12 l/min) bei täglichem Gebrauch ausgelegt. Es wird dringend empfohlen, die Patrone alle 5 Jahre auszutauschen, um die Verfestigungseigenschaften zu gewährleisten. Bei einer größeren Verschüttung von synthetischen Estern reagiert die Komponente und bildet einen Pfropfen, der verhindert, dass jegliche Flüssigkeit in die Umgebung gelangt: Das System ist selbstblockierend und funktioniert ohne mechanische Teile oder elektrische Verbindungen. In allen getesteten Fällen lag die Esterkonzentration im Wasser aus dem Filterauslauf unter 5 ppm.

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Groupe SANERGRID anzeigen

Weitere Produkte von Groupe SANERGRID

Anti-Kohlenwasserstoff Filter

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.