Aktivkohlefilteranlage AIRSOL DRY
LuftStaubmodular

Aktivkohlefilteranlage
Aktivkohlefilteranlage
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
Aktivkohle
Gefiltertes Element
Luft, Staub
Weitere Eigenschaften
modular
Durchsatz

Min: 4.000 m³/s (141.258,667 ft³/s)

Max: 32.000 m³/s (1.130.069,335 ft³/s)

Beschreibung

Anwendungsbereiche: Anlagen zur Behandlung von Abwässern aus Lackierarbeiten Behandlung aus der Abluft der Lackierbereiche, um den festen Teil des Oversprays zu stoppen Vorfiltration in Systemen mit nachfolgenden Filterstufen, die vor Staubbelastung geschützt werden müssen (z.B. Aktivkohlefilter) Merkmale: Starke Konstruktion aus verzinktem und lackiertem Blech Untere Verteilerkammer mit Inspektionstür AIRSOL DRY/D: Filtration mit Farbstopp mit Papierrahmen (DRY / D) oder Metallrahmen (DRY / DZ); AIRSOL DRY/DT: Erste Stufe Filtration mit Farbstopp mit Papierrahmen (DRY/DT) oder Metall (DRY/DTZ); Zweite Filterstufe mit Taschenfilterklasse F6 (EN 779) Inspektionstürfilter AIRSOL Modularität: Die Filter können parallel kombiniert werden, um sehr hohe Durchflussraten zu erreichen.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.