Füllstandsensor mit Potentiometer CONDURIX Mono
für Schlammfür Abwasserfür AdBlue

Füllstandsensor mit Potentiometer
Füllstandsensor mit Potentiometer
Füllstandsensor mit Potentiometer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
mit Potentiometer
Medium
für Schlamm, für Abwasser, für AdBlue, für leitende Flüssigkeit
Schnittstelle
HART, 4-20 mA, 2-Leiter
Anwendung
für Tanks
Weitere Eigenschaften
Edelstahl, ATEX, chemikalienbeständig, IP68
Niveaubereich

Min: 150 mm
(5,91 in)

Max: 4.000 mm
(157,48 in)

Prozessdruck

Min: -1 bar
(-14,5 psi)

Max: 100 bar
(1.450,38 psi)

Prozesstemperatur

Min: -40 °C
(-40 °F)

Max: 200 °C
(392 °F)

Beschreibung

Selbst in klebrigen oder stark verschmutzen Flüssigkeiten liefert Ihnen dieser Sensor zuverlässig Informationen über Füllstände von Tanks. Aufgrund des kleinen Sensorkopfes und dem Durchmesser von nur 6 mm können Sie den CONDURIX nahezu überall verwenden. Der Sensor funktioniert sogar bei der Messung vieler hochviskoser Flüssigkeiten fehlerfrei. Die Einstabsonde kann nur in leitfähigen Tanks eingesetzt werden. Maximale Länge: 4.000 mm Sondendurchmesser: ab 6 mm Prozessanschluss mit allen gängigen Verschraubungen und Flansche Prozesstemperatur bis + 125°C Kurze Ansprechzeit von 200 ms

Kataloge

CONDURIX
CONDURIX
24 Seiten

Messen

Sie können diesen Hersteller auf den folgenden Messen antreffen

UNITI expo

14-16 Mai 2024 Stuttgart (Deutschland)

  • Mehr Informationen

    Weitere Produkte von FAFNIR

    Prozesstechnik

    * Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.