Starre Kupplung HYDROPRESS®
Spiralfür WellenPumpen

starre Kupplung
starre Kupplung
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
starr, Spiral
Produktanwendung
für Wellen, Pumpen, Spann
Weitere Eigenschaften
mit Drehmomentmessung, Welle-Nabe-Verbindungen, Friktion, gleitend
Befestigung
Flansch, Zylinder
Drehmoment

Max: 270.000 Nm
(199.141,7803 ft.lb)

Min: 29.000 Nm
(21.389,3023 ft.lb)

Beschreibung

ETP-HYDROPRESS - SCHNELLE UND PRÄZISE BEFESTIGUNG FÜR GRÖSSERE WELLEN ETP-HYDROPRESS ist auf Anfrage erhältlich. Die Abmessungen und Belastungen in der untenstehenden Liste dienen als Richtlinien für die Herstellung eines kundenspezifischen Produkts. Es kann sowohl für größere als auch für kleinere Wellen sowie für kürzere oder längere Wellen hergestellt werden. Anzahl der Befestigungen > 1 000. Für Anwendungen mit extrem hohem Drehmoment können die Kontaktflächen von ETP-HYDROPRESS (Größen ≥130 mm) mit ETP-HFC, High Friction Coating, beschichtet werden, wodurch sich die Drehmomentkapazität verdoppelt. Für häufiges Gleiten auf einer Welle kann sie auf der Innenseite mit Aluminiumbronze beschichtet werden. Konstruktion ETP-HYDROPRESS ist eine hydraulische Verbindung, die aus einer doppelwandigen Stahlhülse besteht. Die Montage erfolgt einfach mit einer hydraulischen Fettpumpe. Im Flansch befinden sich zwei Anschlüsse: einen Schmiernippel für die Pumpe und ein Druckablassventil, das zur Demontage verwendet wird, eine Schraube, die gegen eine Stahlkugel drückt und einen kugelförmigen Sitz bildet. Radiale und/oder axiale Anschlüsse für die Pumpenschläuche sind möglich. Der Innendurchmesser kann mit spiralförmigen Bahnen ausgeführt werden, um Fremdflüssigkeiten oder Partikel leichter abfließen zu lassen. Betrieb Wenn der Hydraulikdruck von der Pumpe eingespritzt wird, dehnt sich die doppelwandige Hülse gleichmäßig gegen Welle und Nabe und entlang der Welle aus und bildet eine starre Verbindung. Bei der Demontage wird die Inbusschraube im Druckablassventil gelöst und das Fett tritt aus. ETP-HYDROPRESS kehrt zu den ursprünglichen Abmessungen zurück und die Verbindung ist locker. Der normale Betriebsdruck beträgt bis zu 700 bar.

---

VIDEO

Kataloge

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.