Zylindrische Sicherung CH series
Typ gPV10x3810x85

zylindrische Sicherung
zylindrische Sicherung
zylindrische Sicherung
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Form
zylindrisch
Klasse
Typ gPV
Weitere Eigenschaften
10x38, 10x85, 14x85
Anwendung
für Photovoltaikanwendung
Ampère

Min: 2 A

Max: 36 A

VDC

1.000 V, 1.500 V

Beschreibung

ETI hat eine eigene Lösung für den Inline-Schutz von Photovoltaik-Modulen gegen Rückströme entwickelt. Die Lösung besteht aus zylindrischen gPV-Sicherungseinsätzen mit Crimpkappen, die für das direkte Crimpen von PV-Leitern mit einer entsprechenden Crimpzange ausgelegt sind. Die Crimpverbindung ermöglicht den Anschluss von PV-Leitern mit einem Querschnitt von 4 bis 6 mm2. Die Sicherungseinsätze wurden gemäß IEC 60269-6, UL 248-19 entwickelt und erfüllen alle In-line Anforderungen. Zylindrische In-Line-Sicherungseinsätze sind in der Größe 10x85 für 1500-V-Gleichstrom-PV-Systeme bis 20 A erhältlich, die Größen 10x38 für 1000-V-Gleichstrom- und 10/14x85 für 1500-V-Gleichstrom-PV-Systeme sind auf Anfrage erhältlich. In-Line-Sicherungseinsätze können durch Umspritzen mit Kunststoff oder durch Verwendung von Schrumpfschlauch elektrisch isoliert werden und eignen sich perfekt für die Integration in PV-Kabelbäume. Merkmale: - Crimpanschluss 4 - 6 mm2 - Ausschaltvermögen 50kA - Versilberte Kontaktkappen - Kein Sicherungshalter erforderlich - Perfekt für die Integration in PV-Kabelbäume

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von ETI anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.