Filterschicht MicroClear®

Filterschicht
Filterschicht
Filterschicht
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Beschreibung

Aktivkohle wird seit vielen Jahren in loser Form verwendet, um Farbe und Geruch aus Flüssigkeiten zu entfernen. Bei bestimmten Anwendungen kann die lose Kohle durch Aktivkohlefilterschichten ersetzt werden. Aktivkohle ist hochporös über einen breiten Bereich von Porengrößen, von Rissen und Spalten bis hin zu molekularen Dimensionen. Es ist diese Porosität, die die einzigartigen adsorptiven Eigenschaften von Aktivkohle ausmacht. Im Allgemeinen enthalten Aktivkohlefilterschichten Oberflächen im Bereich von 500-2000 m²/g. "Aktivierung" bezieht sich auf die Entwicklung der Adsorptionseigenschaften von Kohlenstoff. Adsorption findet statt, wenn sich die organischen Moleküle an die inneren Poren der Aktivkohlefilterschichten binden. Dies geschieht in Poren, die etwas größer sind als die zu adsorbierenden Moleküle, weshalb es äußerst wichtig ist, das zu adsorbierende Molekül auf die Porengröße der Aktivkohle abzustimmen. Sorgfältiges Mischen von Filterhilfsmitteln und Zellulosefasern mit Aktivkohle führt zu submikronischer Filtration und gleichzeitigen adsorptiven Behandlungen. ErtelAlsop stellt mit Aktivkohle imprägnierte Filtermedien in einer Reihe von Abscheidegraden und Konfigurationen her, die zu den meisten Filterpressen und Lentikular-Kassettenformaten passen. Dies ermöglicht neben der Standardisierung der Kohlenstoffbehandlung auch eine einfache und leichte Handhabung und Bedienung. Bei der Herstellung von MicroClear® Aktivkohlefilterschichten können verschiedene Kohlenstoffqualitäten verwendet werden, um spezifische adsorptive Eigenschaften zu erzielen. In den Micro-Clear® Formulierungen können auch Spezialkohlen verwendet werden. Kontaktieren Sie ErtelAlsop oder Ihren lokalen autorisierten Vertreter, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen. Höhere Effizienz gegenüber losem Kohlenstoff Hohe Adsorptionsraten

---

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.