Dekantierungsbecken ST
Edelstahlzur Abwasserbehandlungvertikal

Dekantierungsbecken
Dekantierungsbecken
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Funktion
Dekantierung
Material
Edelstahl
Anwendung
zur Abwasserbehandlung
Weitere Eigenschaften
vertikal

Beschreibung

Bei der Prozessführung von Faulgasanlagen kann es neben der Bildung von Kondensatwasser auch zum Austritt von Schaumpartikeln und anderen Feststoffen aus den Reaktoren in die Rohrleitungen kommen. Im Extremfall können sich im Rohrleitungssystem Ablagerungen/ Blockierungen bilden, die zu starken Druckverlusten oder anderen Schäden führen können. Im EnvironTec Sedimenttopf werden kondensiertes Wasser und Sedimentpartikel abgeschieden und gesammelt. Sedimenttöpfe werden üblicherweise direkt in die Rohrleitung eingebaut, können aber auch unterhalb von Rohrleitungstiefpunkten angeflanscht werden. Das Gas sowie das auskondensierte Wasser mit den Sedimentpartikeln wird durch die Eintrittsdüse in eine Drehbewegung versetzt. Die schweren Partikel und das Wasser sammeln sich an der Behälterwand und werden am Behälterboden gesammelt. Die Abfuhr erfolgt manuell mittels Kugelhahn oder mittles Siphon. Spülanschlüsse, Füllstandsanzeige oder Schauglas sind optional lieferbar. Die Lieferung ist in verschiedenen Grössen und Ausstattungsvarianten möglich. EnvironTec Sedimenttöpfe werden komplett aus Edelstahl 1.4571 gefertigt (Unterbau 1.4301).Sedimenttopf-ST Effektive Entfernung und Sammlung von Kondensatwasser sowie Sediment- bzw. Schaumpartikeln Grosse Speicherkapazität Geringer Druckverlust Optional mit Füllstandsanzeige / Schauglas Einfache Reinigung Behälter Komplett in Edelstahl 1.4571 Made in Austria ANWENDUNGEN UND AUSSTATTUNG Partikel- und Kondensatsammlung in Rohrleitungssystemen von Faulgasanlagen Körper in Edelstahl 1.4571, Unterbau 1.4301 Kondensatabfuhr manuell oder mittels Siphon
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.