RTD-Temperatursensor / Dünnschicht / Eintauchfühler / drahtgewickelt
214C

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    RTD, Dünnschicht

  • Montage:

    Eintauchfühler

  • Weitere Eigenschaften:

    drahtgewickelt

  • Temperatur:

    Max: 600 °C (1.112 °F)

    Min: -196 °C (-321 °F)

Beschreibung

Merkmale

t100-Widerstandsthermometer sind als Einzel- oder Doppelelement sowie in Dünnschicht- und Drahtwicklungs-Ausführung erhältlich, um zahlreichen Anwendungsanforderungen gerecht zu werden.
Die Dünnschicht-Ausführung ist für den Einsatz in industriellen Anwendungen mit starken Vibrationen geeignet.
Die Ausführung mit Drahtwicklung ist für Anwendungen geeignet, die hohe Messgenauigkeit und den Einsatz von Doppelelementen erfordern und/oder hohen Temperaturen ausgesetzt sind.
Großer Temperaturbereich von -196 bis 600 °C (-321 bis 1112 °F) erhöht die Anwendungsflexibilität
Callendar-Van Dusen-Konstanten ermöglichen die Anpassung von Messumformer und Sensor und bieten die größtmögliche Genauigkeit
Optionale Genauigkeit der Klasse A sorgt dafür, dass Temperaturmesspunkte an kritischen Stellen den Toleranz- und Genauigkeitsspezifikationen entsprechen
Anpassungsfähige Ausführung mit verschiedenen Optionen für Gehäuse und Anschlusskopf erfüllt diverse Anwendungsanforderungen
Federbelastete und kompakte federbelastete Montagearten erhöhen die Anpassungsfähigkeit
Nordamerikanische Zulassungen entsprechen den Ex-Schutz-Anforderungen