Luftgebläse / zentrifugal / einstufig / mittlerer Druck
RD series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Luft

  • Technologie:

    zentrifugal

  • Anzahl Stufen:

    einstufig

  • Weitere Eigenschaften:

    mittlerer Druck

  • Anwendung:

    Kühlung, mit Trocknerfunktion

  • Durchsatz:

    Max: 142 m³/min (5.015 ft³/min)

    Min: 23 m³/min (812 ft³/min)

  • Betriebsdruck:

    Max: 10.200 Pa (1,479 psi)

    Min: 650 Pa (0,094 psi)

Beschreibung

Radialventilatoren kommen dort zum Einsatz, wo es im Vergleich zu Axialventilatoren auf höhere Drücke bei geringeren oder gleichen Luftvolumina ankommt. Ein Radialventilator saugt die Luft axial (parallel) zur Antriebsachse an, lenkt die Luft durch die Rotation des Radiallaufrades um 90° um und bläst sie radial wieder aus. Ohne Gehäuse bläst der Radiallüfter die Luft radial aus dem Laufrad heraus. Radialventilatoren decken den breitesten Leistungsbereich im Elektror Produktportfolio ab und können bis zu 9.500 m³/h und 20.800 Pa leisten.

PASSEND ZUM THEMA
Großvolumige Industrieventilatoren Förderventilatoren
Radialventilatoren mit Aluminiumgussgehäuse
Diese seit Jahrzehnten bewährten Produktgruppen (ND, RD, HRD und HRD FUK) zeichnen sich durch ein robustes und beständiges Gehäuse aus Aluminiumguss aus. Durch den großen Leistungsbereich bietet sich ein sehr großer Anwendungsspielraum. Es steht ein umfangreiches Zubehörprogramm zur Verfügung, um die Ventilatoren nach individuellen Anforderungen auszustatten.

Radialventilatoren mit Edelstahlgehäuse
Wo die Einbau und Anwendungsbedingungen hohe Anforderungen stellen, setzt diese Produktgruppe (S-LP, S-MP und S-HP) Zeichen. Die lasergeschweißten Edelstahlgehäuse aus 1.4301 sind ausgesprochen widerstandsfähig gegen viele Chemikalien und andere aggressive Stoffe. Ebenso ist der Einsatz dort möglich, wo Korrosionsschutz gefragt ist - auch bei höheren Mediumstemperaturen.