Unterwassergranulator / für Kunststoffgranulatherstellung
EUP series ECON GmbH

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Unterwasser

  • Verwendung:

    für Kunststoffgranulatherstellung

Beschreibung

ECON bietet mit der thermischen Trennung die führende Technologie bei Unterwassergranulierungen. Die Lochplatte ist wärmetechnisch isoliert und am beheizten Trägerkörper fixiert. Diese Wärmeisolierung unterbindet weitgehend das „Einfrieren” der Schmelze in den Austrittslöchern. Auch bei Durchsatzschwankungen, sind ECON-Unterwassergranulierungen äußerst betriebssicher und garantieren eine hohe Wirtschaftlichkeit. Das ECON-Prozesswasser- und Trocknungssystem (EWT) bietet dazu eine effiziente Lösung zur Granulattrocknung.

Verarbeitbarkeit aller Thermoplaste
Anfahrprozess auf Knopfdruck − automatisch, schnell und sicher
die thermische Trennung an der Lochplatte unterbindet weitgehend das „Einfrieren” der Löcher
gleichmäßige Granulatqualität
bis hin zum kleinstmöglichen Granulat
kompakte Einheit, wenig Platzbedarf, einfache Bedienung
minimaler Energieverbrauch − höchste Einsparungen
optionale Komponenten für Ihre individuellen Anforderungen
geringer Personal- und Wartungsaufwand
keine Bypassverrohrung erforderlich, geringe Wasserverluste
kontinuierliche Prozesswasserfiltrierung, optimal auch mit automatischem Kompakt-Bandfilter-System
leicht zugänglicher Granulattrockner für einfache und sichere Reinigung