AC/DC-Stromversorgung / einstellbar / mit Leistungsfaktorkorrektur PFC / mit USB-Ausgang
PSI 5040

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    AC/DC

  • Ausgang:

    einstellbar

  • Weitere Eigenschaften:

    mit Leistungsfaktorkorrektur PFC, programmierbar, mit breitem Eingangsbereich, Benchtop, Labor, mit USB-Ausgang

  • Leistung:

    Min: 0 W

    Max: 160 W

  • Eingangsspannung:

    Min: 90 V

    Max: 264 V

  • Ausgangsspannung:

    Min: 0 V

    Max: 40 V

  • Stromstärke:

    Min: 0 A

    Max: 10 A

Beschreibung

Die mikroprozessorgesteuerten Labornetzgeräte der Serie EA-PS 9000 T
bieten dem Anwender neben einer benutzerfreundlichen, interaktiven
Menüführung viele Funktionen und Features serienmäßig, die das Arbeiten
mit diesen Geräten erheblich erleichtern. So lassen sich Sollwerte, Überwachungsgrenzen und andere Einstellungen schnell konfigurieren. Die integrierten Überwachungsfunktionen für alle Ausgangsparameter vereinfachen einen Prüfaufbau und machen externe Überwachungmaßnahmen
oft überflüssig.
Das übersichtliche Bedienfeld bietet mit zwei Drehknöpfen, einer Taste,
drei LEDs und einem berührungsempfindlichen Touchpanel mit farbiger
TFT-Anzeige für Werte und Status alle Möglichkeiten, das Gerät einfach
und mit wenigen Handgriffen zu bedienen.

Weitere Produkte von EA-ELEKTRO-AUTOMATIK

DC Laborstromversorgungen