Temperaturprüfkammer SSCK series
FeuchteKlimawechseltest-KorrosionSalzsprühnebel

Temperaturprüfkammer
Temperaturprüfkammer
Temperaturprüfkammer
Temperaturprüfkammer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Kontrollierter Parameter
Temperatur, Feuchte
Testart
Klimawechseltest-Korrosion, Salzsprühnebel, Umwelt
Einsatzbereich
für die Luftfahrtindustrie, für europäische Normen
Produktanwendung
für elektronische Ausrüstungen, für die Fahrzeugindustrie
Konfigurierung
kompakt, auf Rollen
Weitere Eigenschaften
Edelstahl
Volumen

216 l, 400 l, 600 l, 1.000 l
(57 gal, 106 gal, 159 gal, 264 gal)

Min: 140 l
(37 gal)

Max: 2.000 l
(528 gal)

Temperatur

Min: 20 °C
(68 °F)

Max: 60 °C
(140 °F)

Breite

600 mm, 950 mm, 1.000 mm, 1.300 mm, 1.950 mm
(23,6 in, 37,4 in, 39,4 in, 51,2 in, 76,8 in)

Tiefe

600 mm, 700 mm, 900 mm
(24 in, 28 in, 35 in)

Beschreibung

Zyklische Korrosionsprüfkammern ermöglichen die Durchführung von Umweltprüfungen in Kombination mit verschiedenen Techniken: Salzsprühnebel, Feuchtigkeitskondensation, Trocknung, Kontrolle von Temperatur und Feuchtigkeit. Diese Kameras sind so programmiert, dass jeder Prüfzyklus in beliebiger Reihenfolge oder automatisch wiederkehren kann. Die am häufigsten verwendeten Standards sind: CCT-1, CCT-2, CCT-4, ECC-1, D17 2028, GM9540P, ISO11997-1, ISO14993, JASO M 609, usw. Diese Prüfungen werden häufig in der Automobil-, Luftfahrt- und Lackierindustrie usw. verwendet. - Luftfeuchtigkeitsbereich: Von 20% bis 100% RH die Intelligenz des Systems basiert auf der Verwendung unseres Regelungs- und Steuerungssystems, das eine große Anzahl von Programmen speichert. - Optimierung des Prozesses durch PID-Parameter (bei Kälte und Wärme), durch Anpassung der Eigenschaften des Programmers an die des Prozesses mit dem Ziel, eine bessere Kontrolle zu erhalten. -Kühlungsgruppe in der gleichen Struktur für eine bessere Kontrolle der Temperatur und feuchtigkeit. -Arbeitsbereich aus rostfreiem Stahl AISI 316 -Luftkanäle aus Edelstahl AISI 316 -Automatisiertes System zur Befüllung, Entleerung und Reinigung von Salznebel und Wasser. -Externe Struktur aus rostfreiem Stahl -Farbloser Deckel aus transparentem Methacrylat, mit doppeltem Winkel von 30º, um das Herabfallen der Proben zu vermeiden. -Wasserdichte Abdichtung durch Nassfuge -Satz von Probenhalterungen -Hochpräzise Temperatursonde. -Gleichmäßiges Sprühsystem mit geringem Lösungsverbrauch. -RS-232 Kommunikationsanschluss. -Software zur Fernsteuerung.

---

VIDEO

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von DYCOMETAL EQUIPOS DE CONTROL DE CALIDAD, S.L. anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.