AC/DC-Stromversorgung / DIN-Schienen / Schaltnetzteil
max. 18 VA | NT 24-0750

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    AC/DC

  • Weitere Eigenschaften:

    DIN-Schienen, Schaltnetzteil

  • Eingangsspannung:

    230 V

  • Ausgangsspannung:

    24 V

Beschreibung

Gebäudesystemtechnik umfasst ganz allgemein Komponenten zur elektrotechnischen Ausstattung und Automatisierung von industriell, gewerblich und privat genutzten Gebäuden. Dazu gehören Geräte von Klingeltransformatoren bis hin zum Dupline-Bussystem. Systemübergreifende Komponenten eignen sich sowohl für das SI-Stromstoßsystem als auch für das Dupline-Bussystem. Kompatible Ausgangssignale (z. B. 24 V DC oder potenzialfreie Relais) erlauben es zudem, diese Komponenten auch für andere Automatisierungssysteme zu nutzen. Im Übrigen arbeiten diese Geräte vollkommen autark. Schaltnetzteile wandeln eine unstabilisierte Eingangsspannung in eine konstante Ausgangsspannung um, wobei sie die Netzspannung zunächst in eine höhere Frequenz umwandeln, gleichrichten und in eine niedrigere Spannung wandeln. Dadurch werden eine konstante Ausgangsspannung und ein höherer Wirkungsgrad erreicht. Die Netzteile NT 24-750/NT 24-2000 sind stabilisierte 24-V-DC-Spannungsversorgungen und erfüllen die Forderung der Trennung zwischen der Schutzkleinspannungs- und Niederspannungsseite gemäß DIN VDE 0100 Teil 410. Sie verfügen über eine Überlastanzeige und sind dauerkurzschlussfest. Die Netzteile NT 24-750/NT 24-2000 sind primärseitig getaktete, leerlauf- wie auch kurzschlussfeste Schaltnetzteile. Durch die interne Spannungsregelung sind sie auch gegen Überlast geschützt.