Druckschalter für Luft / mechanisch
1.5 - 6 bar | DSP 06-2

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Druckschalter für Luft / mechanisch Druckschalter für Luft / mechanisch - 1.5 - 6 bar | DSP 06-2
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Flüssigkeit:

    für Luft

  • Technologie:

    mechanisch

  • Prozesstemperatur:

    Max: 50 °C (122 °F)

    Min: 0 °C (32 °F)

  • Druckbereich:

    Max: 6 Pa (0 psi)

    Min: 2 Pa (0 psi)

Beschreibung

Physikalische Steuergeräte sind Komponenten zur Steuerung von elektrischen Verbrauchern in Abhängigkeit von Außenlicht, Druck, Füllstand usw. Montagehilfsmittel und andere Zusatzprodukte gehören zum Zubehör. Druckschalter sind mechanische oder elektronische Schalter, die durch Druckänderungen eines gasförmigen oder flüssigen Mediums, z. B. Luft oder Hydrauliköl, betätigt werden. Sie werden unter anderem zum Schalten von Pumpen, Ventilen oder Verdichtern eingesetzt, damit der Druck oder Füllstand des Mediums in einem Druckspeicher oder Tank einen oberen Wert nicht über- und einen unteren Wert nicht unterschreitet. Die mechanischen Druckschalter der Baureihe DSP eignen sich, je nach Ausführung, zum Schalten von ein- bis dreiphasigen Motoren für Pumpen. Der anstehende Druck des zu überwachenden Mediums drückt gegen eine Membran des Druckschalters. Sobald der Druck den oberen Schaltpunkt überschreitet, öffnen die Öffnerkontakte und schalten den angeschlossenen Motor aus. Unterschreitet der Druck den unteren Schaltpunkt, fällt der Kontakt in seine Ruheposition zurück und der Motor läuft an. Die Druckschalter erlauben sowohl die Einstellung des Ausschaltdrucks als auch der Druckdifferenz. Druckanschluss, Drucksensorelement, Schaltmechanismus und elektrische Anschlüsse sind auf einer hochwertigen Kunststoffbodenplatte montiert. Die Abdeckhaube schützt den Schalter vor Umwelteinflüssen