Kommunikationswandler / M-Bus / Modbus / DIN-Schienen
CMBUS series

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Kommunikationswandler / M-Bus / Modbus / DIN-Schienen Kommunikationswandler / M-Bus / Modbus / DIN-Schienen - CMBUS series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Kommunikation

  • Bus:

    M-Bus, Modbus

  • Weitere Eigenschaften:

    DIN-Schienen

Beschreibung

In nord- und mitteleuropäischen Installationen gibt es viele Geräte zur Verbrauchserfassung, die mit M-BUS-Kommunikationsprotokollen oder Schnittstellen ausgestattet sind. Diese Geräte messen
kalt- und Warmwasserverbrauch, sowie Dampf, Gas, Strom, etc. Die Ausrüstungen liefern charakteristische Parameter der Systeme, die sie steuern, wie z.B. Wassertemperatur, Volumen,
durchfluss, Druck oder elektrischer Energieverbrauch sowie die grundlegenderen Parameter eines elektrischen Netzes.
Das M-BUS (BUS-Meter)-Protokoll ist ein Kommunikationssystem zum Auslesen von Energiezählern, das zur automatischen Datenerfassung durch Fernsteuerung oder Computerprogramme entwickelt wurde.
Die PowerStudio-Plattform ist ein System zur Erfassung, Analyse und Auswertung der Daten dieser CIRCUTOR-Geräte.
Die Deluxe-Version ermöglicht die Zusammenstellung von Daten aus Geräten anderer Hersteller, sie sind mit dem MODBUS-Protokoll ausgestattet. In diesem Fall ist eine direkte Integration von Geräten mit Hilfe von
M-BUS mit PowerStudio ist nicht kompatibel.
Für die Implementierung und Anpassung von M-BUS-Signalen an die MODBUS-Ebene gibt es eine einfache Lösung auf dem Markt, so dass M-BUS-Geräte in die PowerStudio-Plattform integriert werden können.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)