Magnetkupplungspumpe XTS
für AbwasserÖlfür Chemikalien

Magnetkupplungspumpe
Magnetkupplungspumpe
Magnetkupplungspumpe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Medium
für Abwasser, für Betriebswasser, für Chemikalien, Öl
Betrieb
magnetgekuppelt
Technologie
Zentrifugal
Einsatzbereich
Industrie, für die chemische Industrie, zur Abwasseraufbereitung, für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, für die petrochemische Industrie, für die Pharmaindustrie, für die Metallindustrie, für Kosmetikanwendungen
Anwendung
für Materialumschlag, Transfer, Prozess, Kühlung, für Kühlsysteme, für Hochtemperaturanwendungen, Umwälz, Zufuhr, Wasch, für chemische Prozesse, für schwierige Umgebungen, für Gefahrenzonen, für Industrieanwendungen, zum Entladen, Spül, Rezirkulation, zum Laden, Hochtemperatur, Injektion, für Reaktorentleerung
Material
Edelstahl
Fluidspezifikationen
für aggressive Fluide, für Fluide mit Festpartikeln, für korrosive Fluide, für gefährliche Fluide, für brennbare Fluide, für Farbstoffe, für giftige Fluide, für Glykol-Wasser-Gemisch, für Aroma, für heißes Öl
Installation
stationär
Spannung
400 V, 380 V, 230 V
Schutzniveau
chemikalienbeständig, explosionsgeschützt, für risikobehaftete Umgebungen, korrosionsbeständig, ATEX
Andere Eigenschaften
einstufig, Norm, Horizontalmontage, mit Gleitringdichtung, für Fluide, Flansch, Kugellager, mit niedrigem Lärmpegel, einfach, elektromechanisch, Block, auf Rahmen montiert, robust, Radial, hochzuverlässig, mit freiem Wellenende, offen, mit Frequenzwandler, wasserdicht, korrosionsbeständig, Dauerfluss, kombiniert, O-Ring, linear, für raue Umgebungen
Durchsatz

Min: 1 m³/h (35,31467 ft³/h)

Max: 60 m³/h (2.118,88 ft³/h)

Druck

Min: 1 bar (14,504 psi)

Max: 16 bar (232,06 psi)

Förderhöhe

Min: 1 m (3'03")

Max: 55 m (180'05")

Leistung

Min: 1,1 kW (1,5 hp)

Max: 18,5 kW (25,15 hp)

Fluidtemperatur

Min: -100 °C (-148 °F)

Max: 300 °C (572 °F)

Beschreibung

Die Serie XTN und XTS von CDR Pompe revolutionieren die Welt der magnetangetriebenen Pumpen. Im Jahr 2015 hat CDR Pompe die Herausforderung angenommen, die durch den Bedarf eines Kunden geschaffen wurde, um ein Produkt zu entwickeln, das die häufigen Brüche von Zentrifugalpumpen mit Doppel-Gleitringdichtung, mit nachfolgenden Produktionsstopps und Kontamination des Prozesses, erfüllen kann. Die Grundidee war, einen innovativen Prototyp zu entwickeln, der ohne Probleme eine Magnetkupplungspumpe mit Feststoffen und ohne externe Filter betreiben kann. In kurzer Zeit gebaut und an einer funktionierenden Anlage getestet, wurden in weniger als einem Jahr die ersten Ergebnisse erzielt: keine Flüssigkeitverluste, keine Gleitringdichtung und kein äußerer Sperrflüssigkeit; eine echte Revolution! Die verschiedenen Lösungen auf dem Markt sehen tatsächlich die Verwendung eines externen Filters vor, der am Förderanschluss der Pumpe installiert ist. Die Feststoffe werden somit durch den Filter blockiert, um einen Kontakt mit den Buchsen und Gleitlager zu vermeiden. CDR Pompe entschidete für die Serie UCL mit Doppel-Gleitringdichtung und Sperrdruckgefäss statt einen Filter, um Zuverlässigkeit und Sicherheit mit konsequenter Nullemission während der Förderung einer chemischen Lösung mit Feststoffen zu gewährleisten. Das Projekt hat einen kritischen Punkt bei Gleitringdichtungsbruch, da die Sperrflüssigkeit den Prozess verunreinigt, was den Verlust der verunreinigten Produktionspartie mit erheblicher Zeit- und Geldverschwendung verursacht.
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.