video corpo

Wärmebehandlungsofen / Rohr / elektrisch / horizontal
HST / HZS series

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Wärmebehandlungsofen Wärmebehandlungsofen - HST / HZS series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Wärmebehandlung

  • Konfigurierung:

    Rohr

  • Wärmequelle:

    elektrisch

  • Weitere Eigenschaften:

    horizontal, vertikal, Labor

  • Maximaltemperatur:

    Max: 1.200 °C (2.192 °F)

    Min: 0 °C (32 °F)

Beschreibung

Die Klapprohröfen der Serie HST (einzonig) und HZS (dreizonig) besitzen freistrahlende, in vakuumgeformte Faserkeramik eingebettete Widerstandsdrahtheizelemente. Der klare Vorteil bei diesem Design liegt in seiner Vielseitigkeit. Mit entsprechenden Rohrisolierstücken lassen sich die Öfen auf verschiedene, auch asymmetrische Rohrdurchmesser anpassen.

Die Horizontalen Klapprohröfen HST bestehen aus einem Ofengehäuse, welches sich in zwei Hälften aufklappen lässt. Diese Konstruktion erleichtert das Auswechseln der Arbeitsrohre und ermöglicht die Nutzung des Ofens mit einem Reaktor oder einem Arbeitsrohr mit breiten Endflanschen, welches nur schwer oder gar nicht in einem nicht-klappbaren Ofen eingesetzt werden könnte.

Ein zusätzliches Arbeitsrohr muss bei Klapprohröfen separat bestellt werden. Die Länge richtet sich nach der Art der Anwendung, ob z. B. im Vakuum oder unter besonderen Atmosphären gearbeitet wird. Das Arbeitsrohr bietet gleichzeitig Schutz vor Kontaminierung und Beschädigung der Heizelemente.

Der HZS bietet eine exzellente Temperaturhomogenität, was aus den 3 Heizzonen und der damit verbunden 3-Zonen- Temperaturregelung resultiert.

Standardausstattung
Maximaltemperaturen bis 1200°C
Carbolite Gero 301 Regler mit Rampen-, Sollwert- und Prozesstimer-Funktion
Arbeitsrohre bis zu einem Rohraußendurchmesser von 110 mm verwendbar
Beheizte Längen, einzonig 200, 300, 400, 450, 600 oder 900 mm (HST)
Beheizte Längen von 600 oder 900 mm in der dreizonigen Ausführung (HZS)
Horizontale Ofenausrichtung; die Steuereinheit ist separat und wird standardmäßig mit einem 2 m langen Verbindungskabel geliefert