Kugelsitzventil 2301 series
pneumatisch gesteuertSteuerungStell

Kugelsitzventil
Kugelsitzventil
Kugelsitzventil
Kugelsitzventil
Kugelsitzventil
Kugelsitzventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Kugelsitz
Betätigung
pneumatisch gesteuert
Funktion
Steuerung, Stell
Medium
für Gas
Korpus
Flansch, Inline, Sitz, Edelstahl, IP65, IP67
Weitere Eigenschaften
Inline, 2/2-Wege
Temperatur

Min: -10 °C (14 °F)

Max: 60 °C (140 °F)

Druck

79,8 psi, 101,5 psi

DN

Min: 4 mm (0,157 in)

Max: 50 mm (1,969 in)

Beschreibung

Entsprechend der Bürkert-Philosophie erfüllt die Gestaltung des Geradsitz-Regelventils Typ 2301 alle praxisrelevanten Anforderungen auch unter schwierigen Einsatzbedingungen. Höchste Lebensdauer und Dichtheit werden durch die bewährte selbstnachstellende Spindelpackung mit austauchbaren Dachmanschetten erreicht. Jeder Geradsitz-Ventilkörper kann mit bis zu 5 verschiedenen Ventilsitzgrößen ausgerüstet werden. Diese Parabolkegel-Ventilsitzkombinationen ergeben eine zuverlässige und wiederholbare Kennlinie für die Veränderung des Durchsatzes. Die Regelkegel sind entweder in Edelstahl oder mit einer dauerhaften PTFE-Dichtung oder PEEK-Dichtung für dichten Abschluss gemäß Leckageklasse III, IV oder VI lieferbar. Das Antriebsdesign erlaubt die einfache Integration von Automatisierungseinheiten in allen Ausbaustufen, vom digitalen elektropneumatischen Stellungsregler bis Prozessregler. Das hochintegrierte System aus Ventil und Automatisierungseinheit zeichnet sich durch Kompaktheit und Glattflächigkeit im Design, integrierte Steuerluftkanäle, Schutzart IP65/67 und einer hohen chemischen Beständigkeit aus. Ausgezeichnete Regelgüte Hohe Lebensdauer und wartungsfreier Betrieb Durchflussoptimiertes Gehäuse aus Edelstahl Mehrere Kvs-Werte pro Anschlussgröße durch auswechselbare Regelgarnitur Regler kann direkt ohne externe Schläuche montiert werden

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.