Konzentrations-Analysator / Sauerstoff / Stickstoff / Wasserstoff
G6 LEONARDO

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gegenstand der Messung:

    Sauerstoff, Stickstoff, Wasserstoff

  • Messgröße:

    Konzentration

Beschreibung

G6 LEONARDO - Höchste Zuverlässigkeit und Ökologie
Der G6 LEONARDO mit FusionControl und SampleCareTM erreicht ein Höchstmaß an Robustheit und Wirtschaftlichkeit für die industrielle Prozess- und Qualitätskontrolle.
Der G6 LEONARDO basiert auf dem Prinzip der Schutzgasfusion (IGF), bei dem das Probenmaterial in einem Graphittiegel bei hohen Temperaturen verschmolzen wird. Das Prinzip der Gasfusionsanalyse (GFA) wird auch allgemein als Schmelzextraktion (ME) bezeichnet, da der gesamte Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff durch ein inertes Trägergas beim Schmelzen der Probe extrahiert wird.

Die drei Nichtmetalle Sauerstoff (O), Stickstoff (N) und Wasserstoff (H) bestimmen die Qualität, Lebensdauer und mechanischen Eigenschaften aller metallischen Werkstoffe. Im Gegensatz zu metallischen Legierungsbestandteilen ändert sich der Anteil von O, N und H teilweise erheblich entlang der gesamten Prozesskette, von der Rohstoffgewinnung bis zur Fertigstellung des Endprodukts. Selbst wenn sie in Spurenmengen vorliegen, haben O, N und H einen sehr kritischen Einfluss auf die Materialeigenschaften.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)