Durchsatzkontrollventil C2I / C5I series

Durchsatzkontrollventil
Durchsatzkontrollventil
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Funktion
Durchsatzkontrolle
Druck

Min: 5 bar (72,5 psi)

Max: 100 bar (1.450,4 psi)

Beschreibung

Ventile für Flüssigkeitsstrom -Direkt gesteuertes Ventil -Druckstufe 64/100 bar -Kv-max: 6,6 x 10-2 Flüssigkeitsstrom-Regelventile Bronkhorst®-Massendurchflussmesser für Flüssigkeiten können an ein Regelventil angeschlossen werden, um einen geschlossenen Regelkreis zu bilden. Das direktwirkende Standardventil, Modell C2I, ist normalerweise geschlossen, hat ein Druckvermögen von 100 bar (1500 psi) und einen Spülanschluss zur einfachen Entfernung von Luft oder Gas. Für Flüssigkeitsstromanwendungen mit höheren Durchflussraten und Druckraten bis zu 100 bar hat Bronkhorst das Regelventil Modell C5I entwickelt, dieses Regelventil kann jedoch auch für Gasstromanwendungen eingesetzt werden. C2I- und C5I-Steuerventile werden direkt von einer Magnetspule mit IP65 (wetterfestes Gehäuse) betätigt und sind im stromlosen Zustand geschlossen (normal geschlossen). Je nach Durchflussmenge und Flüssigkeit erlaubt das Flüssigkeitsstromregelventil einen Druckabfall von max. 5 bis 40 bar (d). Technische Spezifikationen Leistung Max. Kv-Wert C2I: 2,37 x 10-3; C5I: 6,6 x 10-2 Betriebstemperatur -10…70°C

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.