Vakuumverdampfer CEM-System
Prozessfür Flüssigkeiten

Vakuumverdampfer
Vakuumverdampfer
Vakuumverdampfer
Vakuumverdampfer
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Vakuum
Labor / Prozess
Prozess
Anwendung
für Flüssigkeiten

Beschreibung

CEM-Technologie: Kontrollierte Verdunstungsmischung Das CEM-System (Controlled Evaporation and Mixing) ist ein innovatives Liquid Delivery System (LDS), das für atmosphärische oder Vakuumprozesse eingesetzt werden kann. Das Dampferzeugungssystem besteht aus einem (thermischen oder Coriolis-) Flüssigkeitsstromregler, einem MFC für Trägergas und einer temperaturgesteuerten Misch- und Verdampfungsvorrichtung. Das System eignet sich zum Mischen von Flüssigkeitsströmen von 1-1200 g/h, was zu gesättigten Dampfströmen von 50 mln/min bis zu 100 ln/min führt. Dieses Verdampfersystem kann Bubbler ersetzen. Neue Möglichkeiten, die mit dem CEM-System geschaffen werden: Mischungen können verdampft werden und sogar in Lösungsmitteln gelöste Feststoffe können erfolgreich verdampft werden Merkmale -genau kontrollierte Gas-/Flüssigkeitsmischung -schnellen Reaktion -hohe Reproduzierbarkeit -Sehr stabiler Dampfstrom -flexible Auswahl des Gas/Flüssigkeits-Verhältnisses -niedrigere Arbeitstemperatur als konventionelle Systeme -optionale Steuerung durch PC/PLC (RS232/Feldbus)

---

Kataloge

Weitere Produkte von Bronkhorst

VAPOUR FLOW CONTROL

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.