Pipettenspitze

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Pipettenspitze Pipettenspitze
{{requestButtons}}

Beschreibung

Pipettenspitzen und Filterspitzen von BRAND bieten zuverlässige Qualität für präzise und anspruchsvolle Analysen. Die Rohmaterialien sind frei von den Additiven DiHEMDA und Oleamid. Spitzen werden bei BRAND unter kontrollierten Reinraumbedingungen hergestellt und automatisch verpackt. Es werden keine Trennmittel und Entformungsmittel verwendet. Palettierte Spitzen und Filterspitzen bis 1000 μl sind frei von DNA (<40 fg), RNase (<8,6 fg), Endotoxinen (<1 pg) und ATP (<1 fg).

Das BRAND-Spitzenprogramm umfasst Pipettenspitzen für Volumina von 0,1 μl bis 10 ml und Filterspitzen für Volumina von 0,1 μl bis 1000 μl. Sie sind getestet für Transferpette®-Mikoliterpipetten von BRAND und für viele andere Pipetten anderer Hersteller. Mehr Informationen dazu finden Sie im Selection Guide.

BRAND-Pipettenspitzen und Filterspitzen sind autoklavierbar bei 121 °C (2 bar) nach DIN EN 285 und CE-gekennzeichnet gemäß IVD-Richtlinie 98/79 EG.

Sterile Pipetten- und Filterspitzen werden in zertifizierter BIO-CERT®-Qualität hergestellt. Sie werden gemäß der ISO 11 137 und den AAMI-Richtlinien mit ß-Strahlen sterilisiert.

Die nano-cap™-Spitze wurde speziell für den Nanoliter-Bereich entwickelt und ist ideal für molekularbiologische Applikationen wie z.B. PCR. Sie ist 37 mm lang und weist auch bei 0,1 µl eine mit dem bloßen Auge eindeutig erkennbare Steighöhe auf. Der kapillare Teil der Spitze erlaubt auch bei zahlreichen Gelelektrophorese-Systemen das Befüllen der Taschen. Die palettierten Spitzen sind farblos und in eine graue Trägerplatte eingesetzt.

Weitere Produkte von BRAND

Liquid Handling