Polier-Gleitschleifmaschine
für Kunststofffür Keramikfür Stahl

Polier-Gleitschleifmaschine
Polier-Gleitschleifmaschine
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Zusatzfunktion
Polier
Bearbeitetes Material
für Kunststoff, für Keramik, für Stahl

Beschreibung

Schwingkessel-Massenbearbeitungssysteme Vibrationsschalen-Finisher arbeiten, indem sie eine Mischung aus Ihren Teilen zusammen mit Poliermedien in eine schüsselförmige Maschine legen, die die Teile und Medien mittels Vibration bewegt. Am Ende des Zyklus fahren die Teile eine Rampe hinauf, um die Teile zu entladen und das Poliermittel für die nächste Charge zurückzuholen. Wie bei anderen Läppverfahren wird eine Politur erreicht, wenn sich die Teile mit den dazwischenliegenden Schleifmitteln aneinander vorbeibewegen. Eine sehr einfache Version davon sind die Felspolierer, mit denen viele von uns als Kinder gespielt haben. Die Steine zusammen mit Sand (Siliziumdioxid oder Sand) und Wasser wurden in einem Behälter versiegelt, der dann auf ein Band oder Stäbe gelegt wurde, die sich drehten, so dass die Steine, der Sand und das Wasser gegeneinander prallten und so die Steine polierten. Im Gegensatz zu Gesteinspolierern ist das Material, das in modernen Vibrationspolierern verwendet wird, so konzipiert, dass es den Eigenschaften der zu polierenden Teile entspricht. Bei richtiger Auswahl ermöglicht das Material, dass sogar interne Merkmale und Bohrungen in einem einfachen Arbeitsgang poliert und entgratet werden können. Von Keramik über Kunststoffe bis hin zu Stahl ermöglichen Ihnen eine Vielzahl von Materialien und Formen, die Medien an Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen anzupassen. Wichtig ist auch die Form der Schale. Während eine klassische U-förmige Schale eine Drehung der Teile und Medien um die zentrale Nabe der Schale ermöglicht, beinhaltet eine schlüsselförmige Schale eine Wölbung etwa auf halbem Weg nach oben, die sich dann wieder auf eine schmalere Größe nach oben verjüngt.

---

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.