Hydrostatischer Füllstandsensor LMK 331
für Ölfür Abwasserfür Schlamm

hydrostatischer Füllstandsensor
hydrostatischer Füllstandsensor
hydrostatischer Füllstandsensor
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Technologie
hydrostatisch
Medium
für Öl, für Abwasser, für Schlamm, für korrosive Flüssigkeiten, für hochviskose Flüssigkeiten, für aggressive Flüssigkeiten
Schnittstelle
nicht angegeben
Anwendung
für korrosive Medien
Weitere Eigenschaften
Edelstahl, kompakt, robust, programmierbar, chemikalienbeständig, ATEX, eigensicher, IECEx, korrosionsbeständig, temperaturkompensiert, PVC, IP65, IP67, IP68
Prozessdruck

Min: 0 bar
(0 psi)

Max: 60 bar
(870,23 psi)

Prozesstemperatur

Min: -40 °C
(-40 °F)

Max: 125 °C
(257 °F)

Beschreibung

Die Einschraubsonde LMK 331 wurde speziell für die Füllstands- und Prozessmesstechnik ent-wickelt und eignet sich zur Druckerfassung von Flüssigkeiten, Ölen und Gasen. Durch die frontbündige Montage des Drucksensors wird der Einsatz auch in dickflüssigen oder verschmutzten Medien ermöglicht. Für den Einsatz in aggressiven Medien ist besonders die Variante mit PVDF-Druckanschluss zu empfehlen. Zusätzliche Eigenschaften wie z.B. eine eigensichere Ex-Ausführung oder eine sicherheitskonforme Variante (SIL 2) runden das Profil ab. Merkmale - Nenndrücke: 0 ... 400 mbar bis 0 ... 60 bar - Genauigkeit: 0,5 % FSO - Druckanschluss G 3/4" frontbündig für pastöse und verunreinigte Medien Optionale Merkmale - Ex-Ausführung (nur für 4 ... 20 mA / 2-Leiter) Ex ia = eigensicher für Gase und Stäube - SIL-2-Ausführung nach IEC 61508 / IEC 61511 - Druckanschluss aus PVDF für aggressive Medien - verschiedene elektrische und mechanische Anschlüsse - kundenspezifische Ausführungen

Messen

Sie können diesen Hersteller auf den folgenden Messen antreffen

ACHEMA 2024
ACHEMA 2024

10-14 Juni 2024 Frankfurt am Main (Deutschland)

  • Mehr Informationen
    Sensor+Test 2024
    Sensor+Test 2024

    11-13 Juni 2024 Nürnberg (Deutschland)

  • Mehr Informationen
    * Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.