video corpo

Feuchtigkeitskontrollsystem / für Filter
B-SECURUS

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Feuchtigkeitskontrollsystem / für Filter Feuchtigkeitskontrollsystem / für Filter - B-SECURUS
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Feuchtigkeit

  • Produktanwendungen:

    für Filter

Beschreibung

Das Sicherheitssystem B-SECURUS überwacht die Sättigung der Filterpatrone(n) durch Messung der Restfeuchte der komprimierten Druckluft im Molekularsieb des P-Filtersystems und zeigt am integrierten Display oder an der Kompressorsteuerung als „Vorwarnung“ rechtzeitig an, wann der nächste Wechsel der Filterpatrone(n) erfolgen muss.

Eine Überschreitung der Patronenstandzeit ist ausgeschlossen¹, da das Vorwarnsignal bereits frühzeitig auf die Sättigung der Filterpatrone(n) aufmerksam macht.

Je nach Kompressorgröße erfolgt das Vorwarnsignal mit einem Zeitpuffer von ca. 1 bis 7 Stunden vor Eintritt der Patronensättigung. Die Filterüberwachung B-SECURUS schaltet die Kompressoranlage automatisch ab, wenn die Patrone vollständig gesättigt ist und nicht gewechselt wurde.

Bei Kabelbruch sowie bei nicht bestehender Verbindung des B-SECURUS zur Steuerung der Anlage erfolgt ebenfalls eine Sicherheitsabschaltung.

Fehlen die Filterpatrone(n) im P-Filtersystem kann der Kompressor nicht eingeschaltet werden. Der Hinweis wird entsprechend optisch angezeigt.

Die Filterüberwachung B-SECURUS ermöglicht optimale Reinheit der komprimierten Atemluft nach DIN EN 12021¹ und eine 100%ige Ausnutzung der eingesetzten BAUER Filterpatrone(n). Der Kostenaufwand für B-SECURUS amortisiert sich so bereits nach kurzer Zeit. Die Kalibrierung des Systems B-SECURUS ist nicht erforderlich.

Weitere Produkte von BAUER KOMPRESSOREN GmbH

Atemluft/sport