digitaler Temperaturcontroller / PID / konfigurierbar / DIN-Schiene
K30

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anzeige:

    digital

  • Typ:

    PID

  • Weitere Eigenschaften:

    konfigurierbar, DIN-Schiene, kompakt

  • Maximaltemperatur:

    25 °C (77 °F)

Beschreibung


Digitalregler und Miniprogrammierer mit unabhängiger Zeitschaltung für Montage auf DIN-Schiene
Gehäuseabmessungen 78 x 35 mm, Einbautiefe 75.5 mm
Front-Schutzart IP20
1 Temperaturfühler-Eingang: tc J,K,S ; Infrarot-Sensoren J und K; RTD Pt 100 IEC; PTC KTY81-121 (990 Ω @ 25 °C); NTC 103AT-2 (10KΩ @ 25 °C), für mV 0...50 mV, 0...60 mV, 12 ...60 mV Signale oder Normsignale 0/4...20 mA, 0..1 V, 0/1...5 V , 0/2...10 V
Versorgungsspannung: 24 VAC/VDC, 100... 240 VAC/VDC ± 10%
2 Digitaleingänge für spannungsfreie Kontakte
Bis zu 5 Relaisausgänge oder spannungsführend zur SSR-Schaltung
Ausgang für Zusatzversorgung: 12 VDC/20 mA max
EIN/AUS-Regelung, EIN/AUS-Regelung mit neutraler Zone mit Verdichterschutz-Zeit, PID mit einfacher und doppelter Wirkung mit Overshoot Control, Self-Tune und Kontrolle der Haltezeiten (guaranteed soak)
Gesamtgenauigkeit: ± 0.5 % fs + 1 Digit; tc S ± 1% fs + 1 Digit
RS 485 isoliert, MODBUS RTU (JBUS) Protokoll und TTL (für den Anschluss an eine Fernanzeige)
1 Programm aus 8 Schritten mit Segmentrückführung, 2 Ereignisse und Kontrolle der Haltezeiten
Unabhängige Zeitschaltung mit 5 Betriebsarten
Wattmeter zur Berechnung der Momentanleistung und des Energieverbrauchs