Thermoschutzhülle / Rohr / für Kabel / für Rohre
Thermojacket S series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Thermoschutz

  • Struktur:

    Rohr

  • Produktanwendung:

    für Kabel, für Rohre

  • Material:

    Stoff

  • Weitere Eigenschaft:

    gewebt

  • Temperatur:

    Max: 538 °C (1.000 °F)

    Min: -55 °C (-67 °F)

  • Durchmesser:

    Max: 125 mm

    Min: 5 mm

Beschreibung

Der geflochtene Glasfaserschlauch hat eine acrylgesättigte Beschichtung, die dem Produkt Stabilität und Abriebfestigkeit verleiht und mögliches Ausfransen vermindert. Wegen dieser Festigkeit kann Thermojacket S einfach über lange Kabel und Schläuche montiert werden. Die spezielle Flechttechnik ermöglicht wenn nötig, eine beträchtliche Dehnung des Schlauches (z. B. über größere Kabelverbindungen). Das Material ist beständig gegen die meisten Säuren und Laugen, sowie die meisten Lösungs- und Bleichmittel. Auf dem Gebiet des Kabelschutzes ist eine komplette Serie von Thermojacket-Verschraubungen zur einfachen Montage lieferbar. Thermojacket S ist nicht beständig von Spritzern von flüssigen Metallen, bietet aber einen guten Hitzeschutz gegen höhere Dauertemperaturen als bei Hiprojacket. Die Anwendungsmöglichkeiten umfassen thermische Isolierung und Schutz von Kabeln und Schläuchen in der Glas-, Keramik und Stahlindustrie, sowie im Maschinen- und Apparatebau. Auf Anfrage Lieferbar mit Vermiculite (Silikate) Beschichtung für erweiternde Dauertemperatur von +815 °C oder von Silica fasern (Kieselsäure fasern) mit eine Dauertemperatur bis +1090 °C