Schwefelwasserstoff-Analysator / Methan / Sauerstoff / Kohlendioxid
5100HD

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gegenstand der Messung:

    Gas, Sauerstoff, Kohlendioxid, Methan, Schwefelwasserstoff

  • Messgröße:

    für die sorption

  • Konfigurierung:

    integrierbar

  • Weitere Eigenschaften:

    mit Laser-Diodentechnik, Prozess

Beschreibung

Der 5100HD verfügt über eine Dual-Laserplattform. Im Gerät sind zwei separate Laser installiert, die sich einen gemeinsamen optischen Weg durch die Probe teilen und die Messung von zwei Analyten gleichzeitig ermöglichen. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen für unsere Kunden. Wenn sich die erforderlichen Konzentrationen der Analyten erheblich unterscheiden, so dass unterschiedliche Weglängen erforderlich sind, werden zwei Probenzellen verwendet. Der 5100HD ist auch in der Lage, eine Dualstromanalyse durchzuführen und kann zwei beliebige Kombinationen von Wasserdampf, Methan, Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid und Sauerstoff im Prozess- oder Rauchgas messen.

Die Standardversion 5100HD wurde für die Handhabung von Messgasen mit hohem Taupunkt entwickelt und verfügt über eine auf maximal 100°C erwärmte Probenzelle. Eine Version ist auch für 150°C erhältlich.

Ein wesentliches Merkmal dieses Analysators ist die Verwendung von versiegelten Referenzzellen, die bekannte Mengen an gemessenen Analytengasen enthalten, zur Referenzierung der Emissionswellenlängen der Laser. Der Einsatz von Referenzzellen ermöglicht sowohl die Linienverriegelung der Laser als auch die kontinuierliche Überprüfung der optischen Systemleistung.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)