Membrandruckmittler mit Flanschanschluss / für Manometer / Prozess
SF series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Halter:

    mit Flanschanschluss

  • Weitere Eigenschaften:

    für Manometer

  • Bereich:

    Prozess

  • Druck:

    Min: 0 bar (0 psi)

    Max: 172,37 bar

Beschreibung

Art einzigartiger Entwurf der ebenen Dichtungen SF Membranlässt einfache Installation und Wartung zu. Der Entwurf ermöglicht Bewegungsfreiheit der Membran mit simultaner Antwort, Änderungen zu drücken. Er schützt auch die Dichtung, die Element von der Verzerrung, die zur unsachgemäßen Behandlung während Wartung routines.SF der Reihenmetalldichtungen passend ist, Dauerbetriebelemente mit einem gesamt-geschweißten Bau sind-, der von den Dichtungen frei ist. SF-Reihenmembrandichtungen können mit ¼“ oder ½“ NPT-Instrumentverbindungen spezifiziert werden und sind mit Flansch befestigt. Die SF-Reihenmembrandichtungen können zu den meisten Übermittlern, zu den Wandlern, zu den Druckschaltern, zu den Manometern, zu den Prozessprüfern oder zu anderen Formen von Druckmeßgeräten angebracht werden.Das ebene angeflanschte Dichtungselement SF wird für nur Druckanwendungen benutzt und eine angehobene Gesichtsstandardart Flansch kennzeichnet. Es wird für Standard-ANSI-Festlegungen von Gruppenprämienrichtzahlen von ½“ - 150# bis 3" - 2500# und 4" - 150# bis 300# geliefert. Metrische Größen sind auf Anfrage verfügbar.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)