Membrandruckmittler mit Flanschanschluss / mit Gewindeanschluss / für Manometer
R series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Halter:

    mit Flanschanschluss, mit Gewindeanschluss

  • Weitere Eigenschaften:

    für Manometer

  • Druck:

    Min: 0 Pa (0 psi)

    Max: 34.500.000 Pa (5.003,8 psi)

Beschreibung

R-Reihenmembrandichtungen kennzeichnen entfernbare Metallmembranen, die ersetzt werden oder repariert werden können, wie im Laufe der Zeit gebraucht worden. Die Membran wird in der oberen Wohnung für einfache Reparatur oder Ersatz selbst-behalten. Dieses verlängert das Leben des Dichtungselements und lässt einfachen Feldersatz und -service zu.Art r-Reihendichtungen haben niedrige Betriebskosten und verringern groß den Bedarf, das gesamte Dichtungselement, sogar in den rauen Anwendungen vollständig zu ersetzen.Art r-Reihenmembrandichtungen setzen eine Membran ein, die zwischen zwei weggelaufenen Mitgliedern behalten wird. Im sauberen-heraus Entwurf wird die Membran zwischen dem Spitzen- und mittleren Ring aufgestellt. Im einfachen Entwurf befindet sich die Membran zwischen der Spitze und der Unterseite. Art r-Reihenmembranen haben integrale Dichtungen mit a backen-auf TEFLON®-Ende.Ein VITON-O-Ring versiegelt auch den flüssigen Hohlraum der Fülle. Die obere Wohnung des Dichtungselements wird umrissen, um maximale Bewegung und minimale die Verzerrung zu erlauben, die zur unsachgemäßen Behandlung passend ist. Art r-Dichtungselemente haben eine volumetrische Verschiebung von .07 Kubikzöllen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)