Membrandruckmittler mit Gewindeanschluss / für Manometer / Balg
L series

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Halter:

    mit Gewindeanschluss

  • Weitere Eigenschaften:

    für Manometer, Balg

  • Druck:

    Max: 34.500.000 Pa (5.003,8 psi)

    Min: 0 Pa (0 psi)

Beschreibung

Niederdruckdichtungen der Serie L Typ L

Beschreibung
Die Druckmittler der Serie L verfügen über abnehmbare, elastomere Membranen, die bei Bedarf ausgetauscht oder repariert werden können. Diese Dichtelemente sind für niederdruckempfindliche Instrumente wie Faltenbälge und Membranmanometer vorgesehen. Sie reagieren empfindlich auf Druckänderungen bis zu 2" H2O (51 mm H2O bei 4°C).
Druckmittler der Serie L verwenden Membranen, die zwischen zwei verschraubten Elementen gehalten werden. In der Reinigungsausführung befinden sich die Membranen zwischen dem oberen und mittleren Ring. Bei der LB- und LG-Ausführung befinden sich die Membranen zwischen oben und unten. Die Membran ist lose im oberen Gehäuse gehalten und kann leicht repariert oder ausgetauscht werden. Dies verlängert die Lebensdauer des Dichtelements und ermöglicht einen Austausch und Service vor Ort.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)