Verdampfer mit erzwungener Zirkulation Zeus
Prozessfür Flüssigkeitskonzentrationfür Obstpüree

Verdampfer mit erzwungener Zirkulation
Verdampfer mit erzwungener Zirkulation
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
mit erzwungener Zirkulation
Labor / Prozess
Prozess
Anwendung
für Flüssigkeitskonzentration, für Obstpüree

Beschreibung

Es handelt sich um mehrstufige Verdampfer, die hochviskose Produkte behandeln und hohe Konzentrationsgrade im Endprodukt erreichen können. Diese Maschinen werden eingesetzt, wenn es darum geht, Wasser aus dem Produkt zu entfernen und wenn die zu behandelnden Produkte mittel-hohe Viskositäten aufweisen. Vorteile: - Die besondere Art der Zirkulation des Produkts in einigen der Konzentrationseffekte ermöglicht es, erhebliche Energieeinsparungen in Bezug auf die aufgenommene elektrische Energie zu erzielen und die Verweildauer des Produkts in der Maschine zu verkürzen, wodurch der organoleptische Verfall des Produkts durch die thermische Behandlung reduziert wird. - Die hohe Umlaufgeschwindigkeit des Produkts in den Wärmetauscherrohren sorgt für einen hervorragenden Wirkungsgrad des Wärmetausches. - Der hohe Wirkungsgrad der Umwälzpumpen des Produkts gewährleistet die Möglichkeit, Produkte mit sehr hohen Viskositäten zu behandeln. Reichweite: Die Potenzialität in Bezug auf verdampftes Wasser reicht von 4 bis 100 Tonnen/h verdampftes Wasser Anwendungsbereiche: - Tomatensaft - Frucht-/Gemüsepürees - Sonstige Lebensmittel und Non-Food-Produkte

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.