CIP-Anlage / für die Lebensmittelindustrie

CIP-Anlage / für die Lebensmittelindustrie
CIP-Anlage / für die Lebensmittelindustrie
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Merkmal
für die Lebensmittelindustrie

Beschreibung

Die von Alimenta konzipierten CIP-Anlagen zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität und einen hohen Anpassungsgrad aus, der es ermöglicht, den Betrieb an die Anforderungen der Kunden anzupassen. Die Anlagen sind automatisch, sowohl aus der Sicht der Abläufe des Betriebszyklus als auch aus der Sicht der Kontrolle der charakteristischen Parameter der Waschlösungen. Die Anlagen sind mit 3, 4 oder 5 Tanks und mit 1 oder mehreren Strömen ausgestattet. Vorteile: - Sehr kompakte Anlagen, komplett montiert und vor dem Versand getestet. - Anlagen können problemlos mit verschiedenen Produktionslinien und mit verschiedenen Automatisierungssystemen der Produktionslinien verbunden werden. - Design- und Anlagenlösungen, die eine hohe Effizienz und Flexibilität sowie einen geringen Verbrauch gewährleisten.

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.