Lastbegrenzer für Laufkran
T050E

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Lastbegrenzer für Laufkran Lastbegrenzer für Laufkran - T050E
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Merkmal:

    für Laufkran

Beschreibung

T050E
ANWENDUNGEN Gewichtsübertragung. Anwendungen für Überlastkontrolle und Hebevorrichtungen.
DIGITALES ÜBERLASTSTEUERGERÄT FÜR GEWICHTSSENDER

MOD. T050E
ANWENDUNGEN
Gewichtsübertragung
Anwendungen für Überlastkontrolle und Hebevorrichtungen
FEATURES
T050E ist ein auf einem Mikrocontroller basierender Gewichtssender-Verstärker. Vier Drucktasten und ein Display, das die Leitmeldungen anzeigt, unterstützen den Bediener bei der Konfiguration und Gewichtskalibrierung. Der T050E ist mit zwei seriellen Leitungen ausgestattet, einer primären bidirektionalen Leitung und einer Hilfsleitung mit nur einer Übertragung. Die Primärseite ist in RS232 oder im RS485-Modus verfügbar, um im Multidrop-Netzwerk zu arbeiten. ADOS hat standardmäßig sowohl das Logikprotokoll MODBUS als auch PROFIBUS-DP über das Gateway IPBUS1 (Option) implementiert. Bei T050E ist auch ein Analogausgang verfügbar, der für 0-10 V oder 4-20 mA konfiguriert werden kann. Je nach Ausführung können ein oder vier Relais einer von der Anwendung geforderten Funktion zugeordnet werden. In der Überlastkontrollmodalität (Option) kann das Gerät der Kategorie 1 als Sicherheitsvorrichtung zugeordnet werden (UNI EN 954-1 12-98 Norm). Ein neues Wägezellensignalmittelungsverfahren FIR, Linearisierung und benutzerfreundlicher Ansatz sind die besten Eigenschaften dieses Senders.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)