Ethernet-Switch / managed EDS500 series
8 Ports5 Ports6 Ports

Ethernet-Switch / managed
Ethernet-Switch / managed
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
managed
Port
8 Ports, 5 Ports, 6 Ports
Weitere Eigenschaften
Power over Ethernet, SFP+, robust
Anwendung
Industrie

Beschreibung

Die EDS500-Produktfamilie von robusten Ethernet/SHDSL-Managed Switches und FSK-basierten Analogmodems wurde speziell für kritische Infrastruktur- und Industrieanwendungen mit verbesserter, robuster Kommunikationstechnologie entwickelt, die minimale Ausfallzeiten gewährleistet und eine vorausschauende Fehlerbenachrichtigung und verschlüsselte Verwaltung ermöglicht. Die Datenkommunikation erfolgt je nach Modell über Zweidraht-Kupferleitungen, beginnend bei sehr niedrigen Baudraten (FSK-basierte Analogmodems) oder SHDSL/EFM-Verbindungen mit bis zu 15 Mbit/s Datenrate, und reicht bis zu Ethernet (Kupfer und optisch). SFP-Steckplätze und geeignete SFP-Module bieten Konnektivität über optische Multimode- oder Monomode-Fasern bis zu 80 km, sowohl für Duplex-LC (zwei Fasern) als auch Simplex-LC (bidirektional über eine Faser). Mehrere Modelle bieten Power-over-Ethernet-Ports (IEEE 802.3at / PoE+ und höher). Die EDS500 Managed Switches für optisches und Kupfer-Ethernet sind nach IEC 61850 zertifiziert. Die Ethernet/SHDSL-Switches unterstützen eine Vielzahl nützlicher, zuverlässiger und intelligenter Funktionen, wie z. B. MSTP/RSTP/STP (IEEE 802.1Q/w/D), VLAN, IEEE 802.1X, HTTPS, SNMPv3, SSH, QoS, Ratenbegrenzung, ACL/Paketfilter, RMON, LLDP, L2TP, IGMP-Snooping und viele mehr, wodurch EDS500 für jede raue Industrieumgebung geeignet ist.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von ABB AG anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.