Blasfolienextrusionsanlage Polaris Plus
für HDPEfür LDPE3 Schichten

Blasfolienextrusionsanlage
Blasfolienextrusionsanlage
Blasfolienextrusionsanlage
Blasfolienextrusionsanlage
Blasfolienextrusionsanlage
Blasfolienextrusionsanlage
Blasfolienextrusionsanlage
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Blasfolien
Verarbeitetes Material
für HDPE, für LDPE
Weitere Eigenschaften
3 Schichten, 7 Schichten, 9 Schichten, 5 Schichten, 11 Schichten

Beschreibung

Mit dem Gedanken an die Produktivität seiner Kunden hat Carnevalli die Polaris Plus-Linie von Extrusionsprodukten entwickelt, die mit der höchsten Technologie entwickelt wurden: Direkte Motor-Getriebe-Verbindung durch elastische Kupplung, wodurch die normale Verlustleistung des Systems eliminiert wird; Höhere Lebensdauer durch perfekte Temperaturkontrolle des Prozesses und geringe Gewindedrehung; Weniger Druck, wodurch die Belastung der Lager und des Untersetzungsgetriebes reduziert wird; Höhere Produktionskapazität und deutliche Verbesserung der optischen Qualität der Filme; Reduzierung der Ausgaben für elektrische Energie um bis zu 20 %. Mit dem Ziel der technologischen Innovation, der maximalen Leistungssteigerung und der einfachen Bedienung präsentiert Carnevalli seine neue Extrusionsanlage E-40, die für die Herstellung von Kunststofffolien für flexible Verpackungen, verarbeitet mit LDPE- und hDPE-Harzen, mit hoher Plastifizierungsqualität und exzellenter Leistung ausgelegt ist. Besonders geeignet für die Produktion von Aufträgen in kleinen Auflagen, schmalen Breiten und Rollen vom Typ "Stern-Boden". Die Extrusions- und Coextrusions-Blasköpfe von Carnevalli sind so konzipiert, dass sie qualitativ hochwertige Folien mit präzisen, reduzierten Dickenschwankungen und engen Toleranzen, ohne Gelbildung, mit ausgezeichneten homogenen Strukturen und schneller Fließfähigkeit des Materials produzieren.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von A. Carnevalli & Cia. Ltda. anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.