Druckregeleinheit
150N WITT-Gasetechnik

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Druckregeleinheit Druckregeleinheit - 150N
{{requestButtons}}

Beschreibung

WITT Druckregelstationen einseitig oder mit manueller Umschaltung für die zentrale Gasversorgung. Jede Druckregelstation 100% überprüft.

Vorteile:

Druckregelstation komplett montiert und geprüft
schnelle - und einfache Wandmontage
robuste Bauform
geeignet zum Anschluss von Flaschenbatterien oder Bündeln
Druckregelstation entsprechend der DIN EN ISO 14114 sowie der Acetylenbestimmung (TRAC)
Druckregler nach DIN EN ISO 7291
Ausführung 2x Zerfallsperre FN40 oder 4x FN40 bzw. mit Sicherheitseinrichtung 85-30
besonders niedriges Druckgefälle (Δp) ermöglicht eine optimale Entleerung der Bündel
extrem stabiler Ausgangsdruck unabhängig von Eingangsdruck und Durchflussleistung

Verwendung:
Die Druckregelstation dient der Gasversorgung einer Ringleitung über die einzelne Entnahmestellen angeschlossen sind und minimiert die Unfallgefahr. Eine Versorgung durch Einzelflaschen kann somit entfallen. Für den ADR-Regler ist Steuergas erforderlich.

Aufbau:

einseitige Druckregelstation 150N (1x1)
zweiseitige Druckregelstation 150N manuell umschaltbar (2x1)

bestehend aus:
2/2-Wege-Hochdruckkugelhahn 1x oder 2x, je nach Ausführung
1x Schnellschlusseinrichtung HDS17 gemäß TRAC 207 Nr. 11.2 und EN ISO 15615
1x Druckregler ADR 150 mit Abblaseventil
1x Sicherungsgruppe 645 mit Zerfallsperre FN40 bzw. Sicherheitseinrichtung 85-30 (je nach Ausführung)
1x Flanschkugelhahn im Ausgang

komplett auf einer Edelstahlplatte montiert und geprüft