elektronischer Druckschalter / für Hydraulikanwendungen / für Verdichter / für Pumpen
PSD-4 WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    elektronisch

  • Anwendung:

    für Hydraulikanwendungen, für Verdichter, für Pumpen, für die Pneumatik

  • Weitere Eigenschaften:

    Edelstahl, robust, mit Digitalanzeige

  • Prozesstemperatur:

    Max: 80 °C (176 °F)

    Min: -20 °C (-4 °F)

  • Druckbereich:

    Max: 1.000 bar (14.503,77 psi)

    Min: 0 bar (0 psi)

Beschreibung

Führend in Design und FunktionalitätDer Druckschalter Typ PSD-4 stellt die umfangreiche Weiterentwicklung des, für seinen hervorragenden Funktionsumfang mit dem „iF product design award“, prämierten Druckschalters PSD-30 dar. Eine hohe Genauigkeit von 0,5 %, frei konfigurierbare Ausgangssignale (PNP/NPN, 4 ... 20 mA/0 ... 10 V), die 5:1 Skalierbarkeit des Analogausgangs, sowie eine umfangreiche Eigendiagnose machen den PSD-4 zu einer hervorragenden Automatisierungslösung.Individuelle InstallationDer PSD-4 ist bei seiner Installation flexibel an die jeweilige Einbausituation anpassbar. Aufgrund einer nahezu uneingeschränkten Drehbarkeit von Digitalanzeige und Gehäuse um mehr als 300°, kann die Digitalanzeige unabhängig vom elektrischen Anschluss ausgerichtet werden. Es ist daher möglich die Digitalanzeige immer in Richtung des Bedieners auszurichten und den M12 x 1-Anschluss entsprechend der gewünschten Kabelführung zu positionieren.Hohe QualitätBei der Entwicklung der WIKA-Schalterfamilie wurde auf eine robuste Konstruktion und eine für den Maschinenbau angepasste Materialauswahl Wert gelegt. Aus diesem Grund sind das Gehäuse und der Gewindeanschluss des elektrischen Steckers aus CrNi-Stahl gefertigt. Ein Überdrehen oder Abreißen des Steckers ist daher nahezu unmöglich.IO-Link 1.1Der PSD-4 erlaubt mittels des optionalen Ausgangssignals nach IO-Link-Kommunikationstandard eine schnelle Integration in moderne Automationssysteme. IO-Link bietet eine einfachere und schnellere Installation, Parametrierung und größere Funktionalität des PSD-4.