video corpo

Kalibrator für Gasanalysegerät
T700H Teledyne Advanced Pollution Instrumentation

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Kalibrator für Gasanalysegerät Kalibrator für Gasanalysegerät - T700H
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anwendungen:

    für Gasanalysegerät

  • Temperatur:

    Max: 40 °C (104 °F)

    Min: 5 °C (41 °F)

  • Druck:

    Max: 40 psi

    Min: 20 psi

  • Spannung:

    Max: 264 V

    Min: 85 V

Beschreibung


Quellüberwachung-Verdünnung-Kalibrierer

Das Modell T700H ist ein Mikroprozessor gesteuertes Verdünnungsystem für Kalibrierung der ununterbrochenen Emissionen, die Gasanalysatoren überwachen. Es ermöglicht erheblich verringertem Zylindergebrauch und -kosten beim Verbessern der örtlichen Flexibilität für Gaskonzentrationen und Konverter-Leistungsfähigkeit überprüft. Das Instrument ist entworfen, um sich zu treffen, oder, zu übersteigen zerteilen die Leistungsanforderungen der US EPA 40CFR 51 Anhang M. der Methoden-205.

Das Modell T700H kann exakte Verdünnungen von Protocol-1 oder von zugelassenen Gasen von den Zylindern der hohen Konzentration zur Verfügung stellen, um praktisch jede mögliche benötigte Konzentration zur Verfügung zu stellen. Es wird auch mit einem beständigen, justierbaren Ozon-Generator für Produktion von NO2 unter Verwendung GPT ausgerüstet (Gasphase-Titrierung). Diese GPT Funktion erlaubt automatisches Erzeugung von NO2 unter Verwendung einer NR.cal-Gasquelle. NO2 kann bei Konzentrationen erzeugt werden bis 100 PPMs für die Ausführung der Überspannungsüberprüfungen oder der Konverter-Leistungsfähigkeits-Prüfung CEMS NOx der Analysatoren. Indem es einen wahlweise freigestellten 3. Kraftstoffregler addiert, kann das T700H Gase von zwei verschiedenen Zylindern mischen.

Weitere Produkte von Teledyne Advanced Pollution Instrumentation

T Series