Druckschalter für Öl / piezoresistiv / für Zentralschmieranlage
DSA series SKF Lubrication Systems GmbH

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Flüssigkeit:

    für Öl

  • Technologie:

    piezoresistiv

  • Anwendung:

    für Zentralschmieranlage

  • Prozesstemperatur:

    Min: 10 °C (50 °F)

    Max: 60 °C (140 °F)

  • Druckbereich:

    Min: 1 bar (14,5 psi)

    Max: 30 bar (435,11 psi)

Beschreibung

SKF Druckschalter überwachen den erforder­lichen Systemdruck einer Zentralschmier­anlage, sodass eine fehlerfreie Funktion der Anlage gewährleistet werden kann.

Mit einem SKF Druckschalter können folgende Funktionen überwacht werden:
– Druckaufbau und -abbau des Pumpen­aggregates
– Druckentlastung im SKF MonoFlex Zentralschmiersystem und somit die Funktion
der Schmierstoffverteiler
– Fehlerfreiheit der Wegeventile
– Anzeige/Funktion der Filter
– Erkennen von Leitungsbrüchen

Die SKF Druckschalter geben bei Erreichen eines bestimmten Druckwertes ein Signal aus. Durch die vom Steuergerät oder der Maschinensteuerung vorgegebene Laufzeit des Pumpenaggregates wird der Druckaufbau im System sichergestellt.
Für eine einwandfreie Funktion der SKF MonoFlex Einleitungsverteiler ist nach dem Abschalten des Pumpenaggre­gates eine Druckentlastung in der Haupt­leitung erforderlich. Auch diese kann mit einem Druckschalter überwacht werden.
SKF Druckschalter sind je nach Ausführung für Öl, Fließfett der NLGI-Klassen 000, 00 und 0 sowie für Fett bis NLGI-Klasse 2 zugelassen und können je nach Produktserie als Öffner, Schließer oder Wechsler geliefert werden.

Aufgrund ihrer Produktvielfalt sind die SKF Druckschalter in einer Vielzahl von Anwendungen und Segmenten einsetzbar darunter sowohl in Werkzeug- und Druckmaschinen als auch in der Wind-, Fahrzeug-, Stahl- und Schwerindustrie.

– Wechsel-Kontakt
– Wandbefestigung
– Sichere Schaltfunktion durch Mikroschalter
– Erhältlich mit Würfelstecker, sowie mit M12×1 Stecker
– Einsetzbar für Öl, Fließfett und geölte Druckluft
– Anwendung in SKF MonoFlex Einleitungssystemen, z.B. in Werkzeug- und
Druckmaschinen