Temperaturmessumformer / am Sondenkopf / Thermoelement / analog / Prozess
MUJ SIKA

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Einbauart:

    am Sondenkopf

  • Eingang:

    Thermoelement

  • Ausgangssignal:

    analog

  • Anwendung:

    Prozess

Beschreibung

Industrie
Maschinen- und Anlagenbau
Heizungs- und Klimatechnik

Beschreibung
Anwendung
Den Messwert von Widerstandsthermometern, Thermoelementen oder anderen physikalischen Sensoren mit kleinen Ausgangssignalen möglichst ohne Verfälschung durch die Anschlussleitung zur Anzeige zu bringen, ist die Aufgabe elektronischer Messumformer (Transmitter). Verfälschungen durch die Anschlussleitung werden, je nach Technologie des Sensors, hauptsächlich hervorgerufen durch:

Den ohmschen Widerstand der Zuleitung
(abhängig von Länge, Querschnitt und Temperatur)
Parasitäre Thermospannungen
(entstehen an Klemmstellen, bei Verwendung verschiedener Materialien in der Anschlussleitung)
Elektromagnetische Störungen
(hervorgerufen durch Maschinen, H.F.-Sender, atmosphärische Entladungen usw.)