Kipp-Zugspanner
60 - 100 kN | TB90 SERAPID

Beschreibung

Der Kipp-Zug-Spanner TB90 wird im Pressentisch oder Stößel, vorn oder hinten, eingebaut. Der Spannarm greift in einer U-förmigen Aussparung an der Vorder- oder Rückseite des Werkzeugs, das durch Zug gegen den Tisch oder Stößel gehalten wird. Nach dem Öffnen wird der Arm in voll horizontale Lage gekippt und gibt so den Weg des Werkzeugs frei. Beim Abschalten des hydraulischen Drucks kehrt der Spannarm in die Offen-Position zurück, um dann ein neu positioniertes Werkzeug zu greifen.

Merkmale

doppelt wirkender, vollautomatischer Spanner
voll in Pressentisch oder Stößel integriert
Spannarm kippt nach dem Öffnen um 90° in voll horizontale Position.
Tisch- und Stößeloberfläche werden vollständig freigegeben.
greift in 30 oder 40 mm Öffnung an Vorder- oder Rückseite
zwei Induktivsensoren zur Positionskontrolle
Arbeitstemperatur bis 70 °C

{{requestButtons}}
Favoriten