cad

Rückschlagklappe / Hochdruck
SDV-P SCHUNK

Druckerhaltungsventil SDV-P

Bei Druckausfall verhindert das Druckerhaltungsventil, das Luft aus dem Greifer entweicht. Spannkraftverlust wird dadurch vermieden, die Greifbacken bleiben unter Spannung.

Hält sicher
Wenn sich pneumatische Greifer nicht mit einer mechanischen Greifkrafterhaltung ausstatten lassen, ist das Druckerhaltungsventil SDV-P von SCHUNK eine ideale Alternative.

Auch bei Druckabfall
Mit Hilfe zweier parallel geschalteter Rückschlagventile gewährleistet das Druckerhaltungsventil SDV-P mit einer Schaltzeit von rund 10 ms, dass die Greifkraft bei einem plötzlichen Druckabfall fast vollständig erhalten bleibt und dass gegriffene Teile nicht verloren gehen. Das rostfreie Druckerhaltungsventil gibt es in den Baugrößen 4, 7 und 10 mit Durchflüssen von 200, 300 und 450 l/min. Es lässt sich zwischen -10 °C und +80 °C einsetzen und ist für Drücke zwischen 0.5 und 10 bar ausgelegt.

Produkteigenschaften
Zwei parallel geschaltete Rückschlagventile
Vielfach bewährt im Einsatz
Kostengünstig
Vielseitig bei Produkten einsetzbar


Ihr Mehrwert
Hohe Flexibilität durch variablen Druckbereich 0.5 - 10 bar
Hohe Prozesssicherheit auch bei Druckausfall durch Rückschlagventile
Verhinderung von Spannkraftverlust

{{requestButtons}}
Favoriten

Weitere Produkte von SCHUNK

Neuheiten

Greifmodule

Drehmodule

Linearmodule

Pick & Place Einheiten

Roboterzubehör

Modulare Montageautomation

Spanntechnik

Lasertechnik

Weitere Produkte