video corpo

Kugelmühle / für Glas / für Metall / für Erz
XRD-Mill McCrone | <1 µm Retsch GmbH

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Kugel

  • Gemahlenes Produkt:

    für Glas, für Metall, für Erz, für Zement

  • Weitere Eigenschaften:

    kompakt, für das Trockenmahlen, Mikronisierung, für die XRF-/XRD-Probenvorbereitung

  • Rotationsgeschwindigkeit:

    Max: 1.500 rpm (9.425 rad.min-1)

    Min: 1.000 rpm (6.283 rad.min-1)

Beschreibung

Die XRD-Mill McCrone wurde speziell für die Probenvorbereitung zur Röntgendiffraktometrie entwickelt. Sie wird u. a. für Anwendungen in der Geologie, Chemie, Mineralogie und in den Materialwissenschaften eingesetzt, sowohl in der Qualitätskontrolle als auch in Forschung und Entwicklung.

Was die Mühle so effektiv macht, ist ihr einzigartiges Mahlverfahren: Die Mahlkörper bewirken sowohl lineare Kontaktstöße als auch planare Reibwirkung. Deshalb ist die Mahldauer kurz, der Materialverlust vernachlässigbar und die Partikelgrößenverteilung sehr eng. Die Kristallgitterstruktur bleibt weitestgehend erhalten.

Der Mahlbecher besteht aus einem 125 ml Gefäß aus Polypropylen mit einem aufschraubbaren, selbstdichtenden Verschluss aus Polyethylen. Das Gefäß ist mit einer geordneten Batterie aus 48 identischen Mahlkörpern gefüllt, die entweder aus Achat, Zirkonoxid oder aus Korund bestehen.
Eine optimale Mikronisierung ergibt sich in der Regel bei einer Mahldauer von 3 - 30 Minuten. Die typische Aufgabemenge liegt bei 2 - 4 ml.