automatische Heißsiegelmaschine / für Flaschen / per Induktion
I-Foiler™ Pillar technologies

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktionmodus:

    automatisch

  • Anwendung:

    für Flaschen

  • Weitere Eigenschaften:

    per Induktion

Beschreibung


Entworfen mit Modularität im Verstand, kennzeichnet das I-Foiler™ eine in hohem Grade Funktionsscreenschnittstelle, unübertroffene eine Dichtungs-Leistungsfähigkeit, mehrfache eine Sprachzugänglichkeit und ein wahlweise freigestelltes, und ein hoch-einzigartig, „Robbenkalibrierungssystem“, das Dichtungsvollständigkeit sicherstellt. Es gibt mehr Funktionen, die in den Mikroprozessor, wie Gedächtnisfunktionen für Kundenanwendungen integriert werden, der das I-Foiler™ unabhängig funktionieren lässt.

APPLICATION-DRIVEN

Anwendungen können innerhalb des Gedächtnisses des I-Foiler™ gespeichert werden und können mit festgelegten Parametern unabhängig aufgerufen werden. Versiegelnde Spulen sind vom Generator ohne Werkzeuge entfernbar, der Produktivität verbessert. Wenn es eine Änderung in der Anwendung gibt, ist das System wie andere Eichmeister innerhalb der Pfosten-TechnologieProduktserie gerade so hoch-flexibel.

Das neue I-Foiler™ kennzeichnet alle Wahlen, die auf anderen Pfostendichtungsmodellen, wie einem Ausschussmechanismus und einem Einstechbewegungflaschenanschlag vorhanden sind. Der Entwurf des neuen I-Foiler™ ist auch kompakter, also ist es einfacher, es innerhalb der Linie zu setzen und Leistungsfähigkeit zu verbessern.