AC/DC-Stromversorgung / mit Leistungsfaktorkorrektur PFC / 3-Phasen / für Rechenzentrum
D2U5T series Murata Power Solutions

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    AC/DC

  • Weitere Eigenschaften:

    mit Leistungsfaktorkorrektur PFC, 3-Phasen, für Rechenzentrum

  • Leistung:

    7,000 W

  • Eingangsspannung:

    Max: 525 V

    Min: 180 V

  • Ausgangsspannung:

    54 V

Beschreibung

Murata kündigte heute das Hot-Swap-fähige Netzteil D2U5T-H3-7000 von Murata Power Solutions mit Drehstromeingang an. Das hocheffiziente, gebläsegekühlte Netzteil kommt bei 50 % der Nenn-Ausgangsleistung auf einen typischen Gesamtwirkungsgrad von 95,5 %. Aus 480 V AC am Eingang erzeugt es eine Haupt-Ausgangsspannung von 54 V DC mit einer Leistung bis zu 7.000 W. Ein vom Anwender selektierbarer Standby-Ausgang liefert zusätzlich 3,3 V oder 5 V DC. An einer Eingangsspannung von 230 V AC erreicht das Netzteil eine Leistung von bis zu 3.500 W. Die aktive Leistungsfaktor-Korrektur verleiht dem Produkt einen Leistungsfaktor von 0,99 und einen Oberwellengehalt von unter 10 %. Das D2U5T ermöglicht den Drehstrombetrieb in Dreieckschaltung ohne Neutralleiter und eignet sich bei Eingangsspannungen von 180 V bis 264 V AC für den Betrieb mit 3.500 W bzw. bei 320 V bis 525 V AC Eingangsspannung für den Betrieb mit 7.000 W Ausgangsleistung.