DC/DC-Wandler / buck / gesteuert / nicht isoliert
OKLP-X/60-W12A-C Murata Power Solutions

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
DC/DC-Wandler / buck / gesteuert / nicht isoliert DC/DC-Wandler / buck / gesteuert / nicht isoliert - OKLP-X/60-W12A-C
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Elektrische Spezifikation:

    buck, gesteuert, nicht isoliert

  • Leistung:

    115.5 W

  • Eingangsspannung:

    Max: 13.2 V

    Min: 7 V

  • Ausgangsspannung:

    Max: 3.6 V

    Min: 0.6 V

Beschreibung

OKLP-X/60-W12A-C : Murata’s 60A “Power Block” provides power density to 481 W/ inch3Murata kündigte heute den jüngsten Neuzugang zu den „Power Block“-Produkten der OKLP-Serie von Murata Power Solutions an. Neben den Versionen für 25 A und 35 A bietet Murata jetzt den Power Block OKLP-X/60-W12A-C für 60 A an. Dieses Power-Block-Konzept ist zwischen dem diskreten Design eines Point-of-Load-Reglers (PoL) und einem kompletten, nicht-isolierten Abwärtswandler-Modul positioniert. Bei einem Power Block handelt es sich im Prinzip um einen nicht-isolierten Abwärtswandler ohne PWM-Controller. Als Single-Package-Lösung enthält er alle Leistungs-Bauelemente, und er ist hinsichtlich seiner thermischen und dynamischen Performance umfassend geprüft und charakterisiert. Das Designkonzept des Power Blocks gibt Leistungselektronik-Designern die Möglichkeit, den größtmöglichen Wirkungsgrad sowie ein Maximum an Leistungs- und Stromdichte zu erzielen. Gleichzeitig entsteht ein hochleistungsfähiges System, das niedrigere Kosten verursacht als ein Designkonzept auf der Basis eines Komplettmoduls. Die meisten analogen oder digitalen PWM-Controller lassen sich mit dem Power Block kombinieren. Referenzdesigns stehen für den TPS40425 von Texas Instruments zur Verfügung, einen kombinierbaren, zweiphasigen synchronen Buck-Controller mit PMBus-Unterstützung).

Weitere Produkte von Murata Power Solutions

Isolated