Chlor-Analysator / Schwefel / Spuren / automatisch
3000CS Mettler Toledo, Process Analytics

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Chlor-Analysator / Schwefel / Spuren / automatisch Chlor-Analysator / Schwefel / Spuren / automatisch - 3000CS
  • Chlor-Analysator / Schwefel / Spuren / automatisch
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gegenstand der Messung:

    Chlor, Schwefel

  • Messgröße:

    Spuren

  • Weitere Eigenschaften:

    automatisch, Überwachung, Online

Beschreibung

Der Analyzer 3000CS von METTLER TOLEDO Thornton ist ein Online-Messgerät zur direkten Bestimmung von Chlorid- und Sulfatkonzentrationen in Reinwasser und Proben der Kraftwerkschemie. Mit diesem Analyzer lassen sich diese stark korrosiven Verunreinigungen kontinuierlich überwachen, um Korrosionsschäden an kritischen Kraftwerkskomponenten auf ein Mindestmass zu reduzieren. Frühe, eindeutige Erkennung kleinster Spuren von Chlorid- und Sulfationen ist bei nahezu unbeaufsichtigtem Betrieb möglich.

Anwendungen
Überwachung des Turbineneintritts: Bestätigt, dass die Chlorid- und Sulfatkonzentrationen des in die Turbine eintretenden Dampfs nicht die zulässigen Grenzwerte überschreiten.
Überwachung des Kesselspeisewassers: Gewährleistet geringe Verunreinigungen im Spurenbereich im Wasser- und Dampfzyklus.
Kondensatüberwachung: Erkennt den Durchbruchvon Fremdkörpern in Kondensatentsalzungsanlagen und die Alterung von sulfoniertem Kationenaustauscherharz.
Zusatzwasserüberwachung: Stellt sicher, dass sich die Chlorid- und Sulfatkonzentrationen innerhalb der zulässigen Grenzen befinden, bevor das Wasser in den Wasser- und Dampfkreislauf eingespeist wird.